Weil wir Pulled Meat lieben …

… verraten wir Dir unser köstlichstes Rezept!

Schulter oder Halsstück vom Rind oder Schwein verwenden. Je besser marmoriert (Verhältnis Fett und Muskeln) umso saftiger wird das Ergebnis. Grosse Stücke von ca. 2 Kilo eignen sich am besten.

1. Marinieren

Fleisch mit Olivenöl und etwas Senf einreiben, dann den Rub (trockene Gewürzmarinade) sorgfältig einmassieren. Wir empfehlen Dir unseren fertigen Dry Rub, den bekommst Du in allen JACK&JO Restaurants. In Klarsichtfolie packen und mindestens einen Tag im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Vorbereiten

Fleisch am besten zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit es bereits Zimmertemperatur hat. Dann kannst Du es in eine eingefettete Grillpfanne legen und mit Alufolie zudecken, oder Du gibst es wie die Profis in den Smoker.

3. Garen

Im vorgeheizten Ofen bei 100° Grad Ober- und Unterhitze 6 – 8 Stunden garen. Verwende ein Fleischthermometer, das Fleisch sollte eine Kerntemperatur von 90–95 °C erreichen. Sobald es gar ist, nochmals in Alufolie wickeln und 15–30 Minuten ruhen lassen.

4. Zupfen und Zubereiten

Während das Fleisch ruht, kannst Du den ausgetretenen Saft in eine Pfanne abgiessen und einreduzieren lassen, mit Bier und BBQ Sauce abschmecken. Das Fleisch mithilfe von zwei Gabeln auseinanderziehen und zur reduzierten Sauce geben. Gut mischen.

Pulled Meat mit knusprigem Brot, Saucen und Fries servieren. Guten Appetit!

 


Zurück zur Blog-Übersicht

Posted by Natascha

762_1MDspQ