Weil er Teil der JACK&JO Family ist …

… stellen wir Dir Tom Strickler vor.

Das Bier von Storm&Anchor bringt Abwechslung ins Glas. Hinter dem Brand steht ein junger Mann, der mit Kreativität und Leidenschaft hochwertige Produkte schafft.

Mit seinem Bart, dem Karohemd und seiner lockeren Art ist Tom auf Anhieb sympathisch und erinnert ein bisschen an die hippen Braumeister, die man aus Werbespots kennt. Der «Gipsy Bierbrauer» aus Winterthur ist ursprünglich Marketingfachmann und entdeckte seine Leidenschaft zum Brauen erst nur als Hobby. Bald sammelte er rund um den Globus Erfahrungen und Wissen und brachte dies dann wieder zurück in der Schweiz, in Fässer und Flaschen. Bis er schliesslich in Winterthur von der Stadtbrauerei angefragt wurde. Als Gipsybrauer ist Tom heute selbständig und mietete sich dort jeweils ein, um ihre Ressourcen zu nutzen. Die Rezepte und Kreationen stammen jedoch von ihm selbst, auch verkauft wird es unter seiner eigenen Firma «Storm&Anchor Brewing Company».

Der Prozess der Bierherstellung an sich ist hochkomplex und verlangt einiges an Zeit und Geduld. Bei der Zubereitung wendet Tom Tricks aus aller Welt an, zum Beispiel extra viel Malz für eine liebliche Note des Biers oder Prozessverbesserung der Maische durch Zugabe von Reisschalen. Hinzu kommt auch immer eine besondere Zutat: Von Ahornsirup über Blüten oder Früchte ist alles dabei. Das macht die Kreationen erfrischend anders, genau wie der Macher, denn Tom Strickler ist alles andere als konventionell. Das zeigt sich auch in den Flaschenetiketten, hier arbeitet er mit lokalen Künstlern und Grafikern zusammen. Daraus entstehen freche, bunte Designs mit witzigen Namen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Die Bierauswahl in Winterthur wird dank dieser Zusammenarbeit besonders frisch und modern und begeistert auch «Anfänger» mit etwas leichteren, frischeren Kombinationen. Wir freuen uns schon auf viele weitere Überraschungen von Tom.

IMG_2427


Zurück zur Blog-Übersicht

Posted by Natascha

762_1MDspQ